Menü
Flor de Caña_San Cristobal Volcano in Nicaragua
Flor de Caña_Ultra Premium Collection
Flor de Caña_Vintage Image 1890
Flor de Caña_Trees Photo
Flaschenabbildungen

Flor de Caña – die Blüte Nicaraguas

Malerisch gelegen am Fuße des mächtigen Vulkans San Cristóbal, der als höchster und aktivster Vulkan Nicaraguas gilt, liegt die Destillerie, die 2021 als »leader in sustainable distilling« ausgezeichnet wurde: Flor de Caña. Die Destillerie wird heute in fünfter Familiengeneration geführt und blickt auf über 130 Jahre Erfolg zurück.

Alles auf Anfang: 1875 begann die Geschichte Flor de Cañas als der junge Italiener Alfredo Francisco Pellas Canessa auf zu einem neuen Abenteuer bricht. Mutig verlässt er seine Heimatstadt Genua, um sich auf eine Reise in das exotische Land Nicaragua zu machen. Nachdem sein erster Versuch, sich als Kapitän eines kleinen Dampfschiffes, das Waren und Passagiere von der Ost- zur Westküste der USA transportierte, durch den anstehenden Bau des Panamakanals und der Küsten-Eisenbahnlinie gefährdet war, suchte er eine neue Herausforderung.  Diese fand er schließlich am Fuß des San Cristóbal. Der fruchtbare Boden rund um den Vulkan, das reichhaltige Wasser und das heiße, vulkanische Klima boten die idealen Bedingungen für die Herstellung von feinstem Rum - so entstand die Destillerie Flor de Caña.

»Flor de Caña« bedeutet auf Spanisch »Blüte des Zuckerrohrs« und umschreibt malerisch das Alleinstellungsmerkmal dieses außergewöhnlichen Rums. Denn der Name ist Programm: Flor de Caña enthält insgesamt ZERO SUGAR, was auf eine natürliche Reifung sowie auf den Verzicht jeglicher künstlichen Zusätze zurückzuführen ist. Damit unterscheidet sich der Rum von seinen Wettbewerbern und verdeutlicht nochmals die außerordentliche Qualität und Reinheit der Spirituose. Doch nicht nur die Qualität ist einzigartig: der Flor de Caña Rum ist weltweit die erste und einzige CO2-neutral und Fair Trade produzierte Spirituose und wurde dafür bereits mehrfach ausgezeichnet. 2021 erhielt die Destillerie den »Distillery Sustainability Award« sowie den »Ethical Award«. Das große Ziel der Destillerie ist die Pflanzung von 1 Mio. Bäume bis zum Jahr 2025, wovon sie seit 2005 bereits 800.000 Pflanzungen realisieren konnten.

Als Brand Ambassador für Flor de Caña im deutschen Markt trägt Benjamin Braun die Werte der Marke hinaus zu den exklusiven Partnern. Seit 2021 ist er Teil des internationalen Flor de Caña Brand Ambassador Teams und verhilft, dank seiner weitreichenden Branchen-Erfahrung und seinem dichten Netzwerk, zu einer Steigerung der Markenbekanntheit in der Gastronomie und Bar-Szene.

Seit Beginn diesen Jahres ist die Flor de Caña Produktreihe fester Bestandteil des MackSpirits-Portfolios.