Menü
DSC_0958-Bearbeitet
DSC_0601
DSC_0618
DSC_0903
DSC_0675
DSC_0817
DSC_0723
DSC_0524-2
DSC_0587
DSC_0461

Saint James Bartender’s Society 2021

7 Barkeeperinnen und Barkeeper, 7 einzigartige Drinks – Saint James war für den deutschen Vorentscheid der legendären Bartender’s Society Competition zu Gast bei uns in Owen.

Aus dem Herzen der Karibik, von der kleinen Insel Martinique, stammt Saint James – die weltweite Nr. 1 Marke für Rhum Agricole: seit 1765 handwerklich gefertigt, nach einer traditionellen Rezeptur und mit Rohstoffen aus eigenem Anbau. Reiner Zuckerrohrsaft wird zunächst vergoren und anschließend in kreolischen Kolonnen gebrannt. Diese als A.O.C. Martinique-Rum anerkannte Methode verleiht den Rums von Saint James diese einzigartige Aromatik, mit ihren facettenreichen und fruchtigen Bouquets.

Dank dieser Eigenschaften überzeugt Saint James nicht nur als Solist, die Range eignet sich auch hervorragend zum Mixen – und dient so jedes Jahr als Grundlage für die legendäre Saint James Bartender’s Society Competition! An dem internationalen Wettbewerb nehmen Barkeeper:innen aus 10 Nationen teil, jeweils mit ihren ganz eigenen und einzigartigen Cocktail-Kreationen zu Saint James.

Wir hatten jetzt den deutschen Vorentscheid zu Gast bei uns in Owen – was für ein großartiger Tag, irgendwo zwischen spannenden Bargesprächen und herausragenden Drinks. Die sieben Teilnehmenden haben allesamt mit absolut innovativen Kreationen überzeugt. Das war definitiv kein leichter Job für die Jury, bestehend aus den erfahrenen Barprofis Lukas Motejzik | München, Sven Riebel | Frankfurt und Dino Zippe | Stuttgart. Als Kommentatorin war Raphaela Schub am Start, die Gewinnerin des Vorjahres.  

In diesem Jahr stand der Wettbewerb unter dem Motto »Great Chef’s Inspiration«, es ging also um das Zusammenspiel von Spitzenküche und Barkunst. Am Ende konnte sich Ceiron Gedigk aus der Fontenay Bar | Hamburg mit seinem Drink Magaline gegen die Konkurrenz durchsetzen. Er hat nun die Möglichkeit, sich im internationalen Finale in Paris zu beweisen und neben einem Preisgeld auch eine Reise zur Saint James Distillery nach Martinique gewinnen.

 

Wir gratulieren Ceiron herzlich und drücken die Daumen für Paris! Im gleichen Atemzug bedanken wir uns bei allen Teilnehmenden für ihre Drink-Kreationen und diesen rundum gelungenen Tag bei uns in Owen.

Danke an

  • Sebastian Bauer, Gelbes Haus | Nürnberg – Cocktail: S.M.C. (Strawberry, Moss, Cep)
  • Graeme Lee, Bar Wohlzimmer | Hamburg – Cocktail: Titas Old Fashioned
  • Leander König, Dacaio Bar | Hamburg – Cocktail: Madinina
  • Roxanne Helm, Provocateur Hotel | Berlin – Cocktail: Shibombre
  • Julius Scholtz, Sudermann | Köln – Cocktail: Tingling
  • Maurice Wachter, Spirits of India | Bad Salzuflen – Cocktail: Kaizen
  • Ceiron Gedigk, Fontanay Bar | Hamburg – Cocktail: Magaline

THE WINNER - MAGALINE

Inspiririert von Marco d’Andrea, 2019 und 2020 Pâtissier des Jahres, hat Ceiron Gedigk einen Drink konzipiert, der mit den exotischen Aromen von Ananas und Kokos und einer leichten Würze von Muscovado Zucker spielt:

 

4cl Saint James V.S.O.P

3cl Médoc Rotwein (hier Baron de Montranac 2018)

2cl Riesling Verjus Weingut Kögler

1 Barlöffel Ahornsirup Grade A

3 dash Pfeffertinktur 69 %Vol. (Langer Pfeffer 24Std. in 69%Vol. mazeriert)

10cl Three Cents Pineapple Soda